Trend, Greenwashing oder Must-be?

Der „Green Deal“ der EU-Kommission, das Bafin-Merkblatt zu Nachhaltigkeitsrisiken, steigender Druck durch Investoren, veränderte Kundenerwartungen: Banken werden von ganz unterschiedlichen Seiten mit dem Thema Nachhaltigkeit konfrontiert. Doch noch gibt es keine klaren Kriterien oder einheitliche Standards. Nichts desto trotz sollten sich Banken rechtzeitig mit der Materie beschäftigen, um von den Chancen des Themas zu profitieren.

Wir verschaffen Ihnen den Überblick: In nur einer Stunde beleuchten wir das Thema systematisch von verschiedenen Seiten. Dabei kommen Bankenvertreter, Aufsicht, Fintechs und Investoren zu Wort. 

  • Nachhaltigkeit & ESG – Aufsichtsrechtliche Anforderungen
  • Nachhaltigkeitsrisiken im Fokus
  • Chancen für nachhaltige Finanzprodukte, neue Märkte und Geschäftsmodelle

 

Melden Sie sich jetzt kostenlos zu diesem Webinar an oder erfahren Sie hier mehr.

 

 

 


 

Die Referenten im Überblick:

  • Thomas Jorberg, Vorstandssprecher GLS Gemeinschaftsbank
  • Antonio Keglevich, Global Head of Sustainable Finance Advisory UniCredit
  • Frank Pierschel, Chief Sustainable Finance Officer BaFin
  • Michael Schweikart, Co-Founder Tomorrow
  • Ingo Speich, Leitung Nachhaltigkeit & Corporate Governance Deka Investments
  • Inka Winter, CEO ESG Screen17

 

Moderation: Ina Karabasz, Leiterin Journalismus Live Handelsblatt

Details
Wann: Dienstag, 05.05.2020, 11:00 Uhr – 12:00 Uhr


Veranstaltungsort