Wert der Marke Deutschland – Status Quo und zukünftiger Schutz, Erfahrungen aus der Schweiz

Die Marke Deutschland steht für gutes Engineering und Zuverlässigkeit. Will man Meinungsforschern Glauben schenken, so hat sie jedoch im Zuge des Dieselskandals und des Baus des Flughafens Berlin an Glaubwürdigkeit verloren. Auch die Marke Schweiz hat einen hervorragenden Ruf, der sich in der Vergangenheit immer mal wieder Anfechtungen ausgesetzt sah. Stichworte sind beispielsweise das «Swissair-Grounding» oder die «UBS-Rettung». Die Schweiz ist das erste Land, das ein Gesetz zum Schutz der Marke geschaffen hat.

Welche Chancen hat das Herkunftsland für Marken, welche Gefahren bestehen, und wie kann eine Marke nach Reputationsschäden wieder erneuert respektive geschützt werden? Diese und weitere Fragen sollen im Fokus einer grenzüberschreitenden Diskussion stehen. 

Ihr Club-Vorteil: Wir haben eine Handvoll Tickets für die Podiumsdiskussion in der Schweizerischen Botschaft reserviert.

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich kostenlos hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Treffen Sie Top-Entscheider auf mehr als 200 Events im Jahr
  • Adressieren Sie Ihre wirtschaftspolitischen Ideen persönlich an die Redaktion
  • Entdecken Sie Weinproben, Buchvorstellungen, Kunstführungen und exklusive Partnervorteile