Energie für die Wirtschaft

Lange hat die Große Koalition gerungen, jetzt endlich hat sie ihr Klimaschutzpaket beschlossen. Das Paket bleibt in weiten Teilen hinter den Erwartungen zurück. Die Kritik fällt entsprechend deutlich aus: Zu kleinteilig, nicht ambitioniert genug, so der Tenor vieler Bewertungen. Und wie die Umsetzung des Pakets genau aussehen wird, vermag im Moment niemand exakt zu prognostizieren, auch wenn erste Gesetze inzwischen auf den Weg gebracht wurden. Gleichzeitig stellt sich die Frage, ob das Klimapaket vor dem Hintergrund der EU-Klimaschutz-Offensive lange Bestand haben wird.

Doch trotz der bleibenden Unsicherheit muss gehandelt werden. Kundenerwartungen haben sich in den letzten Jahren massiv gewandelt, neue Wettbewerber verändern den Markt. Gleichzeitig sind Technologien wie Blockchain und KI marktreif und bieten jede Menge Chancen.

Die heißt es nun zu ergreifen: Geschäftsmodelle neu ausrichten, Unternehmen umbauen, Kooperationen mit anderen Branchen wie der Automobil- oder Immobilienwirtschaft eingehen.

Alle notwendigen Informationen und Kontakte hierzu liefert der Handelsblatt Energie-Gipfel (ehemals Handelsblatt Jahrestagung Energiewirtschaft) in einmaliger Weise: Die wichtigsten Köpfe der Branche treffen auf Vordenker und Politik, unabhängige Insights und echte News – und Energie für die Wirtschaft.

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich kostenlos hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Treffen Sie Top-Entscheider auf mehr als 200 Events im Jahr
  • Adressieren Sie Ihre wirtschaftspolitischen Ideen persönlich an die Redaktion
  • Entdecken Sie Weinproben, Buchvorstellungen, Kunstführungen und exklusive Partnervorteile