Cum-Ex: Der größte Steuerskandal Deutschlands.

Jahrelang machten Banken, Investoren und Berater mit Cum-Ex-Deals Milliardengeschäfte. Was wie ein Drehbuch für eine Netflix-Serie klingt, war fast zwei Jahrzehnte Realität.

Der schnelle Handel von Aktien mit (Cum) und ohne (Ex) Dividendenanspruch begann Anfang der 2000er Jahre. Anstandslos bedienten sich dutzende Banken aus der Steuerkasse. Doch:

  • Wie genau funktionierten die Cum-Ex-Deals?
  • Wie konnten die Akteure so lange unbemerkt agieren?
  • Wie wurden die Geschäfte aufgedeckt und welche Strafen erwartet die Beteiligten?
  • Was ist der aktuelle Stand bei der strafrechtlichen Verfolgung?

 

Einer der Hauptakteure war Hanno Berger. Wie dieser sich vom gefürchteten Bankenprüfer zum Finanzamts-Schreck entwickelte und vieles mehr, erfahren Sie in unserem Live Podcast: Handelsblatt Crime

Am 08. April 2022 sprechen der Investigativ Journalist Sönke Iwersen, die Leiterin Journalismus Live, Ina Karabasz und die Leiterin Podcast & Video, Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow über die trickreichen Cum-Ex Geschäfte.

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich kostenlos hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Treffen Sie Top-Entscheider auf mehr als 200 Events im Jahr
  • Adressieren Sie Ihre wirtschaftspolitischen Ideen persönlich an die Redaktion
  • Entdecken Sie Weinproben, Buchvorstellungen, Kunstführungen und exklusive Partnervorteile