Elektromobilität 
nimmt weltweit Fahrt auf. Zum Jahresbeginn sind bereits 5,6 Millionen Elektroautos auf den Straßen unterwegs – 64 Prozent mehr als im Vorjahr. Mit dem i3 ist BMW früh in den Markt gestartet – doch die internationale Konkurrenz, insbesondere aus China, wächst. Hersteller wie BYD und BAIC verkaufen schon heute mehr als hunderttausend Elektroautos im Jahr. Neugründungen wie Nio und Byton drängen auf den Weltmarkt.

Wie reagieren die deutschen Autohersteller auf die chinesischen Herausforderer? Verliert Deutschland den Anschluss? Wer gewinnt das Rennen ums autonome Fahren? Kurz vor der diesjährigen Autoshow in Shanghai spricht Handelsblatt-Editor Hans-Jürgen Jakobs mit BMW-Finanzvorstand Nicolas Peter sowie Handelsblatt-Redakteur und ehemaliger China-Korrespondent Stephan Scheuer über die Zukunft der Automobilindustrie.

Weitere aktuelle Hintergründe zur Automobilbranche finden Sie auf Handelsblatt Online und in der medial aufbereiteten Handelsblatt-Grafik Warum sich die Zukunft des Autos in China entscheidet.


Ihr Club-Vorteil:
 Exklusive Veranstaltung für Premium-Mitglieder.*

*Bitte beachten Sie, dass wir den Anmeldeprozess zu unseren Veranstaltungen optimiert haben. Sie werden auf den Ticketshop unseres Dienstleistungspartners Doo verwiesen, bei dem Sie sich mit Ihren Teilnehmerdaten anmelden. Anschließend erhalten Sie Ihr automatisch generiertes Ticket bequem per E-Mail zugesandt. Bitte vergessen Sie nicht, dieses ausgedruckt oder digital zur Veranstaltung mitzubringen.

Falls Sie eine Begleitung zu unseren Club-Events mitbringen möchten beachten Sie bitte, dass dies nur mit gültiger Club-Partnerkarte gestattet ist.
Informationen finden Sie unter www.club.handelsblatt.com/partnerkarte/ oder bei unserem Kundenservice unter 0211 887 15 15.

 

 

Agenda

  • 18:30 Uhr: Einlass
  • 19:00 Uhr: Beginn des Club-Gesprächs
  • Ca. 20:30 Uhr: Get-together
  • 22:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

 

Speaker

 

 


*Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Bestätigung Ihrer Anmeldung durch den Handelsblatt Wirtschaftsclub. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit Ihre Teilnahme zu stornieren. Bitte senden Sie uns in diesem Fall bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung eine kurze Info an club-events@handelsblatt.com. Wichtiger Hinweis: Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung bis 3 Tage vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen leider eine Gebühr in Höhe von 49,90 € in Rechnung stellen.

Wir speichern Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Veranstaltungsteilnahme. Ihre Daten werden nach Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.

Der Zugang zu unseren Premium-Veranstaltungen ist exklusiv unseren Handelsblatt Print-, Handelsblatt Premium- (ehemals Digitalpass), Handelsblatt Premium Plus- und Handelsblatt Digital Business-Kunden vorbehalten. Als Handelsblatt Standard-Kunde ist eine Teilnahme an unseren Premium-Veranstaltungen grundsätzlich leider nicht möglich.

Sie sind Handelsblatt Standard-Kunde und möchten diese und alle zukünftigen unserer besonderes inspirierenden und wertvollen Premium-Veranstaltungen besuchen? Mit einem einfachen Upgrade sind Sie dabei. Rufen Sie uns an unter 0211.887 10 10 oder schreiben Sie uns an club@handelsblatt.com.


 

Details
Wann: Dienstag, 09.04.2019, 19:00 Uhr – 22:00 Uhr


Veranstaltungsort
Literaturhaus München
Salvatorplatz 1
80333 München