Entdecken Sie in unserer Bildergalerie einige der zahlreichen Highlight-Events des Handelsblatt Wirtschaftsclubs aus 2016. Unsere Club-Mitglieder diskutierten mit führenden Entscheidern aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Wissenschaft, trafen unsere Redakteure und nutzten die exklusiven Veranstaltungen für den persönlichen Austausch und die Pflege von Kontakten – völlig kostenfrei.

Zur Übersicht

Club-Gespräch „Glaubensfrage Essen – und was sie über unsere Gesellschaft verrät“

22.11.2016

Thomas Tuma, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts, diskutierte mit Starköchin Cornelia Poletto, weshalb zwischen Verbrauchern und Lebensmittelproduzenten vor allem Misstrauen herrscht.

Autorengespräch mit Gabor Steingart

21.11.2016

Gabor Steingart stellte exklusiv für Club-Mitglieder sein neues Buch „Weltbeben“ vor. Konflikte und Komplexität überfordern unsere Institutionen und Politiker. Ein aggressiver Finanzkapitalismus fügt der Wirtschaft Schaden zu. Die bisher tragende Mitte unserer Gesellschaft erodiert. So zumindest analysiert der Journalist und Buchautor Gabor Steingart die Gegenwart. Warum wir trotzdem nicht verzweifeln müssen und wie eine Überlebensstrategie für das Zeitalter der Überforderung aussieht, das erläuterte Steingart bei der Präsentation seines neuen Buchs.

Handelsblatt Deutschland Dinner „Dieter Zetsche - der Manager, seine Firma und die Vision von der Zukunft des Automobils“

20.11.2016

Club-Mitglieder waren eingeladen, beim Gedankenaustausch zum Thema „Dieter Zetsche – der Manager, seine Firma und die Vision von der Zukunft des Automobils“ zwischen Dieter Zetsche, Handelsblatt Chefredakteur Sven Afhüppe und Handelsblatt Herausgeber Gabor Steingart dabei zu sein. Im Anschluss an das Gespräch fand der Abend bei Flying Dinner und Getränken seinen Ausklang.

Handelsblatt Dinner „Wohin steuert Europa“

14.11.2016

Europa steht am Scheideweg: Euro-Drama, Flüchtlingskrise und die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus haben dem Kontinent zugesetzt. Mit Großbritannien verlässt eines der Kernländer die Gemeinschaft. Wie blickt der österreichische Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) auf die Welt? Was erwartet er von dem nächsten amerikanischen Präsidenten? Welches Europa schwebt ihm vor? Wohin will er Österreich entwickeln? Darüber sprach Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart mit Bundeskanzler Christian Kern beim ersten HANDELSBLATT DINNER in Wien.

Club-Gespräch „Vom Weltklasse – Tennisspieler zum Stifter und Unternehmer“

3.11.2016

Club-Mitglieder trafen den ehemaligen deutschen Tennisspieler, Wimbledonsieger und Stiftungsgründer Michael Stich live. Im Gespräch mit Hans-Jürgen Jakobs berichtete Michael Stich von seiner persönlichen Strategie für eine erfolgreiche Karriere nach der Karriere. Es folgte eine inspirierende Diskussion.

Club-Gespräch „Macht die Börse reich?“

31.10.2016

Jessica Schwarzer, Chefkorrespondentin Börse beim Handelsblatt, sprach mit „Mr. Dax“ Dirk Müller, Börsenprofessor Max Otte und Value-Investor Hendrik Leber in kleinem Rahmen über Anlagestrategien in Zeiten von Nullzinsen.

Modernisierungskonferenz

 20.10.2016

Die in vier Werkstattgesprächen von Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft entwickelte „Modernisierungsagenda für Deutschland“ wurde unter Beteiligung von Bundesminister Sigmar Gabriel im Rahmen einer großen Veranstaltung in Berlin am 20. Oktober 2016 vorgestellt und diskutiert.
Hochkarätige Vertreter aus Wirtschaft und Wirtschaftsforschung, wie Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D., Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Reiner Hoffmann, Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes und Niek Jan van Damme, Mitglied des Vorstands, Deutsche Telekom AG, diskutierten die Modernisierungsagenda. Moderiert wurde die Paneldiskussion von Christiane Stein (u.a. bekannt aus n-tv).

 

Club-Gespräch „Zukunft und Werte des digitalen Handels“

20.9.2016

Dr. Michael Otto, Unternehmer und Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group Hamburg, besprach mit Thomas Tuma, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts, darüber wie das Internet Geschäft und Gesellschaft verändert.

Club-Gespraech „Liberalismus neu denken. Wie die FDP der Freiheit in Deutschland eine neue Zukunft geben kann“

12.9.2016

Christian Linder, Vorsitzender der FDP, sprach mit Thomas Sigmund, Ressortleiter Politik des Handelsblatts, über die Frage, wie die FDP der Freiheit in Deutschland eine neue Zukunft geben kann.

Terrassengespräch „Digitalisierung der Medien – Neue Konzepte für eine neue Zeit“

6.9.2016

Prof. Miriam Meckel, Chefredakteurin Wirtschaftswoche; Jochen Wegner, Chefredakteur Zeit Online; Katharina Borchert, Chief Innovation Officer Mozilla und Tina Beuchler, Digital Director Nestlé Deutschland Ag besprachen über den Dächern von Düsseldorf die Zukunft der Medien.

Kunstführung „Andreas Gursky – nicht abstrakt“

 7.7.2016

Seit seinen frühen Jahren hat der Fotokünstler Andreas Gursky manche seiner eigenen Werke mit einer besonderen Zählung in römischen Ziffern versehen. In der Robert-Rademacher-Galerie des K20 wird die Reihe dieser Werke durch jüngste Arbeiten fortgesetzt werden. Sie treten in einen überraschenden Dialog mit Bildern der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Die Führung fand unter Leitung von Frau Dr. Marion Ackermann statt.

Club-Gespräch „Die Flüchtlingskrise: Politiker ratlos, Bürger in Angst“

31.5.2016

Wolfgang Bosbach, Mitglied des deutschen Bundestages, diskutierte mit Thomas Sigmund, Ressortleiter Politik des Handelsblatts, und Club-Mitgliedern über den Zustrom von Flüchtlingen und die innere Sicherheit.

Club-Gespräch „Europa zwischen Vision, Wirklichkeit und Wahnsinn“

24.5.2016

Ulrich Wickert, Journalist und Autor, sprach mit Thomas Tuma, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts, über die Zukunft der Staatengemeinschaft.

Sinn-Lecture „Target-Kredite, Negativ-Zinsen, Helikopter-Geld. Wie lange können wir der Entgrenzung der EZB-Politik noch zusehen?“

17.5.2016

Club-Mitglieder trafen Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans-Werner Sinn in persönlichem Rahmen und diskutierten mit ihm und Dirk Heilmann, Geschäftsführender Direktor des Handelsblatt Research Institue, über die Geldpolitik der EZB.

Kunstinstallation „in orbit“

22.3.2016

Es gehörte etwas Mut dazu, sich in die schwankende Drahtseil-Installation „in orbit“ von Tomás Saraceno zu begeben. Doch die Überwindung lohnte sich. Zwanzig Meter über dem Lichthof schwebend erfuhr der Netzwerker viel über sich und wie ein junger Künstler von heute die Welt verändern will. Dr. Susanne Schreiber, die Kunst- und Kunstmarkt-Redakteurin des Handelsblatts, ging zwei Mal mit jeweils zehn Clubmitgliedern für zwanzig Minuten ins Netz.

Club-Gespräch „Was langweilige von großartiger Werbung unterscheidet“

16.2.2016

Thomas Strerath, Vorstand von Jung von Matt, und Thomas Tuma, stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts führten mit Club-Mitgliedern ein spannendes Gespräch über die Zukunft der Werbung.