2018 ist für Europa ein bedeutsames Jubiläum

Es markiert 100 Jahre der Neuordnung in Europa nach dem Ende des Ersten Weltkrieges. Während in Frankreich am 11. November der Waffenruhe nach dem verheerenden Krieg gedacht wird, feiert Polen am gleichen Tag die Wiedererlangung der Unabhängigkeit. Auch andere osteuropäische Staaten begehen den 100. Jahrestag ihrer Staatsgründungen. Zugleich jährt sich der Elysée-Vertrag, mit dem durch die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland die Grundlage für ein friedliches Europa geschaffen wurde, zum 55. Mal.

Diese Anlässe bieten somit Gelegenheit für Reflexion rund um die Themen „nationale Identität“ und „friedliches Zusammenleben in Europa“. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die verschiedenen Perspektiven aus polnischer, französischer, deutscher und europäischer Sicht auf das Jubiläum 2018 beleuchtet und diskutiert.

Zum Symposium begrüßen Sie an diesem Abend ganz herzlich Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf und Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach dem Grußwort wird in einem ersten Panel der wissenschaftliche Kontext zum Thema erörtert, der die optimale Grundlage für eine politische Diskussion liefert, die im Nachgang als zweites Panel stattfindet. Seien Sie dabei, wenn wichtige Vertreter Europas über Identitäts- und Friedensfragen diskutieren.

 

Ihr Club-Vorteil: Wir haben eine Handvoll exklusiver Tickets für Sie reserviert.

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich kostenlos hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Treffen Sie Top-Entscheider auf mehr als 200 Events im Jahr
  • Adressieren Sie Ihre wirtschaftspolitischen Ideen persönlich an die Redaktion
  • Entdecken Sie Weinproben, Buchvorstellungen, Kunstführungen und exklusive Partnervorteile