Ein Thema, ein Gast, ein Moderator

Mit diesem Konzept reagiert das Literaturhaus Hamburg seit 1999 auf ein wachsendes Bedürfnis, sich mit Zeitgeistthemen auseinanderzusetzen. Beim Philosophischen Café passiert gemeinsame Reflexion, und der Versuch weder Dogmen noch Ideologien freien Raum zu lassen. Dieses Mal ist Emanuele Coccia zu Besuch bei Gastgeber Reinhard Kahl, Journalist und Autor. Emanuele Coccia meint, der Ursprung der Welt seien die Blätter, und fixiert damit einen blinden Fleck der Philosophie und unserer Mentalität: Wir haben die Pflanzen vergessen. Er rehabilitiert sie als Quelle des Lebens, denn sie mischen Staub und Licht zu etwas Neuem. Sie verwandeln das Anorganische zum Leben, schaffen neue Verbindungen und produzieren Atmosphäre.

Beim Philosophischen Café stellt er am Abend des 28. August sein Buch "Die Wurzeln der Welt" ("La vie des plantes" im französischen Original) vor, welches den Untertitel "Une métaphysique du mélange" (Die Mischung ist es) trägt.

"Die Pflanze ist die radikalste und paradigmatischste Form des In-der-Welt-Seins". Wir verdanken ihr alles. Und anders als viele Tiere müssen sie nicht töten, um zu leben. Wenn wir sie bewundern, verehren und verstehen, könnten wir dann vielleicht etwas bessere Tiere werden? Und sogar klügere?


Ihr Club-Vorteil: Als Club-Mitglied erhalten Sie einen Rabatt von bis zu 6,- EUR auf den Ticketpreis im Vorverkauf.

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich kostenlos hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Treffen Sie Top-Entscheider auf mehr als 200 Events im Jahr
  • Adressieren Sie Ihre wirtschaftspolitischen Ideen persönlich an die Redaktion
  • Entdecken Sie Weinproben, Buchvorstellungen, Kunstführungen und exklusive Partnervorteile