Gemeinsam mit unserem Partner "Klavier-Festival Ruhr" haben wir für unsere Club-Mitglieder besondere Konzerte ausgewählt, die die unvergleichbare Vielfalt des Festivals wiedergeben.

Französische Klavierkonzerte? Von Debussy gibt es nur eine „Fantaisie“, von Fauré eine „Ballade für Klavier und Orchester“, aber kein Konzert. Ravel, immerhin, hat zwei Werke für diese Besetzung hinterlassen. Bizet? Dukas? Chabrier? Nichts. Zum Glück gibt es Camille Saint-Saëns. Er hat gleich fünf Klavierkonzerte geschrieben, entstanden in einem Zeitraum von fast vier Jahrzehnten. Das vierte Konzert ist mit seinen zwei eng verwobenen Sätzen das experimentierfreudigste und zugleich das vielleicht anspruchsvollste.

Der aus Ludwigshafen stammende Pianist Joseph Moog beweist seit Jahren eine sichere Spürnase für spannende Werke, die nicht im großen Rampenlicht stehen und doch Entdeckungen von Wert sind, ob bei Konzerten von Moritz Moszkowski, Anton Rubinstein oder jetzt bei dem vierten Klavierkonzert von Camille Saint-Saëns – Höhepunkt eines französischen Abends mit ebenfalls großartigen Werken der französischen Orchesterliteratur. Mehr erfahren.

 

Ihr Club-Vorteil: Wir haben eine Handvoll kostenloser Tickets für Club-Mitglieder zurückgelegt.

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich kostenlos hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Treffen Sie Top-Entscheider auf mehr als 200 Events im Jahr
  • Adressieren Sie Ihre wirtschaftspolitischen Ideen persönlich an die Redaktion
  • Entdecken Sie Weinproben, Buchvorstellungen, Kunstführungen und exklusive Partnervorteile