Die Herzen der Männer

 

Nelson und Jonathan stehen im Mittelpunkt des Romans Die Herzen der Männer (Klett-Cotta). Nelson hat weder Freunde noch Selbstbewusstsein, in Kindheit und Jugend sehnt er sich nach Liebe und Anerkennung. Jonathan ist das genaue Gegenteil, beliebt, sportlich, pragmatisch. Die beiden lernen sich im Pfadfinderlager kennen und bleiben bis zu ihrem Tod verbunden. Über eine Zeitspanne von drei Generationen und genauso vielen Kriegen erkundet Nickolas Butler, dem mit Shotgun Lovesongs ein großer Erfolg gelungen ist, nun die Herzen der Männer: Schwächen und Geheimnisse, Bedürfnisse und Werte. Er hat ein vielschichtiges und sensibles Epos über Freundschaft und Loyalität geschrieben, über die amerikanische Gesellschaft, über die amerikanischen Kriege und über den Umgang mit der Natur. Moderator und Übersetzer Kristian Lutze fragt nach den Verletzungen, die Männer einander und anderen zufügen. Simon T. Roden liest aus der Übersetzung von Dorothee Merkel. Mehr Informationen >> 

 

 

Ihr Club-Vorteil: Als Club-Mitglied erhalten Sie durch Vorzeigen Ihrer Club-Karte vor Ort auf jede Veranstaltung, die im Literaturhaus Köln stattfindet, Tickets zum ermäßigten Preis.

Entdecken Sie die Highlights oder stöbern Sie im gesamten Programm des Literaturhauses Köln.

 


 

Details
Wann: Donnerstag, 22.02.2018, 19:30 Uhr – 21:00 Uhr


Veranstaltungsort
Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln