Deutschlands Wirtschaft und Gesellschaft vor einer säkularen Zerreißprobe

Foto: Stefan Baron, Autor und KommunikationsberaterDie Weltwirtschaft steht aktuell vor großen Aufgaben. Gerade liberale Wirtschaftssysteme sehen sich vielfältigen Strapazen ausgesetzt. Während das Engagement im Reich der Mitte trotz zunehmender Öffnung der chinesischen Märkte immer noch eine Herausforderung ist, zeichnen sich in den Vereinigten Staaten verstärkt protektionistische Tendenzen ab. Des Weiteren steht zu befürchten, dass neben den USA auch China stärkere politische Einflussnahme bei ausländischen Unternehmen zur Bedingung für Kooperationen erklärt. Zwischen den USA, die dabei sind, einen Handelskrieg zu initiieren, und der neuen aufstrebenden Supermacht China, welche jüngst erst die Macht von Staatspräsident Xi Jinping verfestigte, drohen Deutschland und Europa zu einem Spielball der zwei weltweit größten Volkswirtschaften zu werden.

Worin besteht die chinesische Herausforderung, in besonderer Betrachtung auf Deutschland? Ist Deutschland für diese Herausforderungen gewappnet? Und was müsste Deutschland tun, um Gefahren, die sich mit der Herausforderung verbinden, abzuwenden und mögliche Chancen zu nutzen? Die China-Experten Stefan Baron und Guangyan Yin-Baron, Autoren des Buches „Die Chinesen – Psychogramm einer Weltmacht“, liefern im Gespräch mit Handelsblatt-Chefredakteur Sven Afhüppe die Antworten.

Ihr Club-Vorteil: Exklusive Veranstaltung für Mitglieder. Kostenlose Teilnahme.

 

Top-Speaker

Stefan Baron, Publizist und Kommunikationsberater
Guangyan Yin-Baron, Autorin und Unternehmensberaterin
Sven Afhüppe, Handelsblatt-Chefredakteur

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich kostenlos hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Treffen Sie Top-Entscheider auf mehr als 200 Events im Jahr
  • Adressieren Sie Ihre wirtschaftspolitischen Ideen persönlich an die Redaktion
  • Entdecken Sie Weinproben, Buchvorstellungen, Kunstführungen und exklusive Partnervorteile